Pressearchiv Monate

Dezember 2017

SPD-Kreisfraktion verwundert über Tolkemitts Thesen

Lemgo/Kreis Lippe. Verwundert zeigt sich die SPD-Kreistagsfraktion über die Einlassung des Lemgoer Kämmerers Tolkemitt, die Finanzierung nachträglicher Schulabschlüsse liege „in Trümmern“, weil der Kreis seinen Finanzierungsanteil gekündigt habe. Fraktionschef Henning Welslau: „Auch für 2017 und 2018 wird der Kreis erneut die Schulabschlüsse, die die Volkshochschule Detmold-Lemgo anbietet, mit 57.000 Euro fördern. Eine entsprechende Absprache zwischen Landrat Dr. Axel Lehmann und dem Detmolder Bürgermeister Rainer Heller ist bereits vor drei Wochen erfolgt. Vielleicht hätte sich Herr Tolkemitt zunächst einmal über den Sachstand informieren sollen, bevor er zum wiederholten Male den Kreis grundlos attackiert.“

Add your Text here. We use cookies to enhance your experience. More info
Got it!