Pressearchiv Monate

Juni 2018

SPD-Kreistagsfraktion diskutiert mit Bürgern und Experten über die Zukunftsmobilität in Lippe

Kreis Lippe. Der Veranstaltungssaal platzte beinahe aus allen Nähten, so groß war das Interesse der Lipper an der Zukunft ihres ÖPNV vor Ort. Über 70 Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung der SPD-Kreistagsfraktion und dem SPD-Kreisverband Lippe, über den ÖPNV der Zukunft in Lippe zu diskutieren. Im Landhotel Begatal, in Dörentrup referierten die geladenen Experten Achim Oberwöhrmeier, Geschäftsführer der Kommunalen Verkehrsgesellschaft Lippe (KVG) und Stefan Honerkamp, stellvertretender Leiter der NWL-Geschäftsstelle Bielefeld, über aktuelle Pläne und Ideen.

Zu einer öffentlichen Fraktionssitzung der besonderen Art hat jetzt die SPD-Fraktion im lippischen Kreistag geladen. Im Speisewagen der lippischen Landeseisenbahn versammelten sich die Sozialdemokraten, um über die aktuelle lippische Politik zu beraten. Außerdem nutze die Fraktion die Gelegenheit um die Strecke zwischen Farmbeck und Bösingfeld einmal hautnah zu erleben.

 

Add your Text here. We use cookies to enhance your experience. More info
Got it!