Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Dem Theater wohnt ein unvergleichlicher Zauber inne

(Kommentare: 0)

SPD-Kreistagsmitglied Heike Busse gratuliert Lippischen Landestheater zum runden Geburtstag

 

648 Plätze in einem alt ehrwürdigen Saal laden jede Woche ein, sich für ein paar Stunden verzaubern zu lassen und in eine Welt zu einzutauchen, die die Menschen seit der Antike begeistert, entrüstet, unterhält, schockiert und den Spiegel vorhält. Die Rede kann natürlich nur vom Landestheater sein. Das Lippische Landestheater Detmold feierte in dieser Woche hundertjähriges Bestehen seit dem Wiederaufbau des Gebäudes. Es ist eines von vier Landestheatern in NRW und gilt als die größte Reisebühne Europas.

 

SPD-Kreistagsfraktionsmitglied Heike Busse, aus Lemgo, hat ihre Liebe zum Theater schon vor vielen Jahren entdeckt und freut sich, dass das lippische Landestheater auf so eine lange Geschichte zurückblicken kann. „Unsere Lippische Kulturlandschaft ist vielfältig. Sein es unsere kulturellen Einrichtungen, wie Museen, Burgen, die Landesbibliothek, oder das vielfältige kulturelle Leben, dass unsere Kommunen prägt. Sie alle sind sehr wichtig für unseren Kreis. Für mich hat das Theater aber nochmal ein besonderes Feeling. Denn das Theater ist nicht nur ein Ort kultureller Bildung oder gesellschaftlicher Unterhaltung. Dem Theater wohnt ein Zauber inne, der bis heute unvergleichbar ist“, sagt Heike Busse.

 

Kunst und Kultur haben für die Sozialdemokratin eine herausragende Bedeutung für die Gesellschaft. Zudem bietet das kulturelle Angebot in Lippe ein enormes Pfund für die Attraktivität des Kreises. „Theater bieten heute ein kulturelles Erbe und Zeitgenossenschaft in einzigartiger Vielfalt, um die unser Land in der ganzen Welt beneidet wird. Daher glaube ich fest, dass das Theater trotz neuer Medien, großer Kinoproduktionen und zahlreicher Streamingdienste immer einen festen Platz in der Gesellschaft haben wird und haben muss. Denn eine Theatervorstellung nimmt uns mit in eine Welt, die mit keinem anderen Medium vergleichbar ist. Es gibt keine Grenze zwischen dem Publikum und dem Geschehen. Es findet live vor unseren Augen statt. Das Stück, die Schauspieler und die Kulisse fordern unsere Aufmerksamkeit. Das ist mit nichts zu vergleichen“, so Busse.

 

Sie und die gesamte lippische Kreistagsfraktion der SPD wünschen dem Landestheater, mit seinen 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, alles Gute zum 100-jährigenTheaterjubiläum und noch unzählige erfolgreiche Spielzeiten.

Zurück

Copyright 2019 SPD-Kreisverband Lippe